Szenen der Soirée – Zofen und ihre Herrinen

30 Okt

„Eine gewisse Vertrautheit in den Beziehungen einer Familie zu ihrer Dienerschaft ist nicht von der Hand zu weisen. Natürlich ist man nicht miteinander verwandt, doch stehen Diener ihrer Herrschaft sehr nahe. Gelegentlich sind sie die Hütter der Geheimnisse ihrer Gebieter…Die erste Aufgabe jedes Domestiken in dieser seltsamen, libertären Hierarchie ist die eines Abgesandten. Diese Götterboten aufgeregter Verliebtheit, die galante Treffen zu arrangieren haben, verdanken die Kontinuität ihrer Inanspruchnahme einer, manchmal teuer erkauften, Verschwiegenheit…“

Melanie als Zofe, Bild: Stanislav Kutac

Luzia und Tatjana als ihre Zofe, Stanislav Kutac

Luzia im Rokoko Korsett von Beata Sievi, Vorbereitung der Ballszene, Stanislav Kutac

Luzia und Tatjana als Ihre Zofe, Stanislav Kutac

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: