Monat: Juni 2012

Le Corset – das Werk von Libron

Unsere Praktikantinnen haben Möglichkeit im Atelier das berühmte Werk von Libron “ Le Corset dans l’Art et les Moeurs du XIIIe au XXe Siècle“ aus dem 1933 zu konsultieren.

“ Le Corset dans l’Art et les Moeurs du XIIIe au XXe Siècle“ – seit Kurzen im Besitz unseres Ateliers

Written some years after the heyday of corsetry by Fernand Libron, president of the Chambre Syndicale des Fabricants de Corsets, and Henri Clouzot, conservateur of the Musee Galliera (better known today as the Musee la Mode et du Costume), this monumental costume book pays special tribute to Ernest Leoty’s very scarce Le Corset a Traverse les Ages (1893), which includes detailed cutting paterns and technical information for the tailor who specializes in making corsets. “A corset is somewhat similar to an umbrella in its construction. When the umbrella is raised, the fabric tautens. The ribs are reinforced with metal tips, to which the fabric of the umbrella is sewn. These tips hold the fabric in a tautened condition while the umbrella is in use. It is the same with a corset” (O.Y. Dalziel). Text in French. Accompanied by 15 loose engravings, listed in the index of illustrations under the heading “Album.”

Barockkorsett für den Film über Maria Stuart – das Thema des Praktikums und des neuen Kurses von Beata Sievi

Für die Hauptdarstellerin des Filmes über Maria Stuart durften wir im Jahr 2011  ein in seiner Einfachheit bestehendes Korsett im Still des späten XVI Jahrhunderts. Während die senkrechte Anordnung der vielen Korsettstäbe die Beherrschung der Leidenschaft symbolisiert, weist die zarte Handstickerei  aus die verborgene Sehnsüchte der Trägerin.

Anprobe das Korsetts für den Film „Mary’s Ride“, Korestt von Beata Sievi
Anfertigung des Korsetts für den Film „Mary’s Ride“, im Bild: Praktikantin – Simona Gini

An einem ähnlichen Korsett werden wir im Praktikum 2012 und im neuen Kurs arbeiten. Details entnehmen Sie den PDF Dateien:

barock korsett november 2012

Praktikum 2012

Anfertigung eines traditionellen Korsetts – Korsettkurse von Beata Sievi

Im März und Mai haben einige erfahrene Damenschneiderinnen die Kurse in Anfertigung eines traditionellen Korsetts besucht. Hier einige Eindrücke aus den Kurs Korsage nach Eigenmass.

Korsettkurs - sorgfältige Vererbeitung ist ein Markenzeichen von Beata Sievi, das auch in den Kursen mit grossem Nachdruck vermittelt wird.
Korsettkurs – sorgfältige Vererbeitung ist ein Markenzeichen von Beata Sievi, das auch in den Kursen mit grossem Nachdruck vermittelt wird.
Im Kurs "Corsage nach Eigenmass" kann man das Korsett selber gestalten.
Im Kurs „Corsage nach Eigenmass“ kann man das Korsett selber gestalten.
Bei der grossen Vielfalt der Verarbeitungstechniken ist es wichtig stets die richtige Methode zu wählen.
Glückliche Kursteilnehmerin in selbst angefertigten Korsage

 

Der nächste Kurs in der Verarbeitung findet statt am 14/15 September 2012. Hier die datallierte Kursauschreibung:

traditionelles korsett september 2012