Archive | Presse RSS feed for this section

„Halt auf Verlangen“ – Virginia Nolan über Beata Sievi in der NZZ am Sonntag

29 Dez
_82v6807-korr

Beata Sievi Corset Artist in Ihrer Bibliothek, Bild: Gina Folly

Einige meinen Kunden und Interessenten, die weit weg von Zürich leben und keine Gelegenheit hatten den NZZ am Sonntag zu lesen, haben mich gebeten den Artikel von Virginia Nolan in meinem Blog zu publizieren. Diesen Wunsch erfülle ich gerne, zumal es mich sehr gefreut hat, so eine aufmerksame und interessierte Journalistin als Gesprächspartnerin zu haben. Zum ersten Mal werden in einem Presseartikel über Korsett nicht nur bekannte Vorurteile  wiederholt!

PDF-NZZ-am-Sonntag-über-Beata-Sievi

_82v6604

Beata Sievi Corset Artist in Ihrem Atelier in Winterthur, Bild: Gina Folly

beata-sievi-at-work

Beata Sievi Corset Artist at work. Photography: Gina Folly

_beata-sievi-corset-artist

Beata Sievi Corset Artist in her Atelier in Winterthur, Switzerland. Bild:Gina Folly

Wenn es Sie interessiert, wie ich selber meinen beruflichen Weg sehe, empfehle ich Ihnen die Lektüre meiner Biografie, die ich vor kurzem neu und ausführlich verfasst habe.

Wollust und Originalität – Korsetts von Beata Sievi im Lifestyle Magazin Open

18 Okt
Die Fotografen setzen das Korsett immer sehr unterschiedlich in Szene .  Eine der interessantesten Fotosessions war die, mit Arséne Sheurs für Magazin Open im 2004, der in Zusammenarbeit mit dem Stylist Urs Affolten die Korsetts von Beata Sievi als Mittel der extravaganten Selbstdarstellung inszenierte.

Korsett von Beata Sievi, Fotosession für Magazin Open 2004 mit Arséne Sheurs

Korsett von Beata Sievi, Fotosession für Magazin Open 2004 mit Arséne Sheurs

Korsett von Beata Sievi, Fotosession für Magazin Open 2004 mit Arséne Sheurs

Korsett von Beata Sievi, Fotosession für Magazin Open 2004 mit Arséne Sheurs

Korsett von Beata Sievi, Fotosession für Magazin Open 2004 mit Arséne Sheurs

Wollust und Originalität – Open-2004

 

Korsetts von Beata Sievi in Lifestyle Magazins

18 Okt

Von Anbeginn ihrer künstlerischen Tätigkeit erfreute sich Beata Sievi des Interesses der Medien. Mehre Tageszeitungen und Lifestyle Magazine widmeten ihrem Kunsthandwerk ausführliche Artikel. Dabei haben die Fotografen das Korsett sehr unterschiedlich in Szene gesetzt – z.B im Kontext der Sinnlichkeit und Erotik wie Travart im 2008. Fotograf Beat Boschung porträtierte die Kandidaten für Mister Schweiz Wahlen, mit ihren Freundinnen, die Korsetts von Beata Sievi trugen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Travart-2008-PDF

%d Bloggern gefällt das: