Archive | Ausstellungen RSS feed for this section

Korsett in der Kulturgeschichte

13 Mai

 

m Museum Strauhof in Zürich

Märchenhafte Korsettkreation von Beata Sievi im Museum Strauhof in Zürich

strau 2

Märchenhafte Korsettkreation von Beata Sievi im Museum Strauhof in Zürich

Korsett-Ausstellung bei Goldschmied Ernst Schupisser

6 Jan
P1090546

Barockkorsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

P1090547

Barockkorsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

<br />

Prêt-à-porter Korsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

P1090548

Korsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

Prêt-à-porter Korsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

Prêt-à-porter Korsett von Beata Sievi bei Ernst Schupisser in Winterthur

Das  kokettieren mit den weiblichen Reizen ist das Hauptmotiv der Mode – im Verhüllen und im Enthüllen.

Mal galt es als in der Modegeschichte besonders reizvoll, den Busen mit durchsichtigen Schleiern zu bedecken und ihn mehr ahnen  als sehen zu lassen. Bald galt es als Schönheitsgesetz,  die Zäsur  zwischen den Brüsten  zu betonen. Die Caesur  hat in der galanten Zeit auch einen besonderen Namen erhalten. Man nannte sie: den Weihbronnen. Es war ein beliebter Verwahrungsort für Blumen, Taschentuch, Uhr, Börse und Briefe. Ludwig XIII. zog einen Brief  aus dem Mieder des Fräulein Hautefort mit einer Zucker-zange hervor. Ludwig XVIII. verwahrte im „Weihbronnen“ einer Maitresse seine Schnupftabakdose. Manche Frauen trugen  im Weibronnen für die Besuche in der Kirche  ein Kreuz der hier nun  als erotischer Wegweiser dient.

Korsett Ausstellung in Kandersteg

1 Feb

Ca. 200 Personnen haben insgesamt die Ausstellung von Beata Sievi im Hotel Doldenhorn besucht. Es freut uns , dass sich das Thema einer solcher Popularität erfreut hat!

Hier eine Reportage ausder lokalen Presse zum herunterladen: VIVE LE CORSET in Kandersteg

Und einige Erinnerungen:

Spitzenbustier von Beata Sievi im Hotel Doldenhorn

Spitzenbustier von Beata Sievi im Hotel Doldenhorn

Kreation Messalina von beata Sievi im Wellnessbereich des Hotels Doldenhorn

Kreation Messalina von beata Sievi im Wellnessbereich des Hotels Doldenhorn

Pepita Korsett von Beata Sievi in der Halle des Hotels Doldenhorn

Probemodel der Kreation Marie-Jeanne von Beata Sievi im s Hotel Doldenhorn

Kreation Marie-Jeanne von beata Sievi im Hotel Doldenhorn

Kreation Marie-Jeanne von Beata Sievi im Hotel Doldenhorn

Kreation Lou von Beata Sievi und ein roter Tailengurt präsentiert von der charmanten Receptionistin des Hotels Doldenhorn

Nicole in der Kreation von Beata Sievi, Tea Time im Hotel Doldenhorn

VIVE LE CORSET ! – Corsets and crinolins in Kandersteg

11 Jan

Bild: Stanislav Kutac

VIVE LE CORSET!

Ausstellung von Beata Sievi:

22.01 – 29.01.2012, täglich bis 22.00 Uhr

Ort: Hotel Doldenhorn, Eintritt frei

Führung und Kurzvortrag „Geschichte des Korsetts“:

Mo. 23.01.2012, 18.00 – 19.00 Uhr und Do. 26.01.2012, 11.00 – 12.00 Uhr

Ort: Hotel Doldenhorn, Eintritt frei

Sprechstunde der Corsetière:

Ort: Hotel Doldenhorn , täglich 10.30 – 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung Tel. 076 328 90 89

Der beste Belle Epoque Mode Blog: http://www.belleepoquecouture.wordpress.co

Ausgewählte Korsetts von Beata Sievi, der einzigen Corsetière der Schweiz, die einen wahren Balanceakt zwischen verspielter Romantik und bewusster Inszenierung der Weiblichkeit darstellen, sind  im Hotel Doldenhorn in Kandersteg während der Belle Epoque Woche ausgestellt. Bei jeder dieser Kreationen liess sich die Designerin durch eine andere weibliche Persönlichkeit und die ihr entsprechende historische Epoche inspirieren. Die Kleider korrespondieren harmonisch mit den stimmungsvollen Räumen des Hotels Doldenhorn. Auch im Römischen Bad und im Speisesaal laden opulente Roben zum Bewundern und Träumen ein.

Beata Sievi bietet zudem zwei Mal eine Führung und einen Kurzvortrag zur Geschichte des Korsetts an. Während der regelmässigen Sprechstunden am Vormittag im Hotel Doldenhorn  können alle interessierten Damen die Gelegenheit nutzen um ein Korsett anzuprobieren oder etwas aus der prêt-à-porter Kollektion auszuwählen.

Selbstverständlich können Sie sich auch gleich über eine Massanfertigung beraten lassen.

Der nächste Ball steht ja immer wieder vor der Türe!

Contessa Rouge à Paris chez Michel Hertault

1 Dez

Mit Michel Hertault – dem Künstler, der sein Herz an die Schirme verloren hat, verbindet mich seit 2010 eine Freundschaft. Bei jedem Besuch in Paris bewundere ich seine Sammlung historischer Sonnenschirme und seine moderne Kreationen für das schöne und das schlechte Wetter. Bereits mehrmals traten meine Models mit den Schirmen von Michel als edle Accessoires auf – das letzte mal anlässlich der Rokoko Soirée. Nun gastiert auch mein Korsett in der Boutique an der Rue Dumesnil in Paris – une reviste agreable!

Korsett von Beata Sievi, Contessa Rouge in der Parasolerie Hertault, Rue Daumesnil 91, Paris

Korsett von Beata Sievi, Contessa Rouge in der Parasolerie Hertault, Rue Daumesnil 91, Paris

 Gern erinnere ich mich an den letzten Besuch in Paris und die haute Couture Sommerschirme – die ich für spontane Fotoaufnahmen präsentieren dürfte.

Sonnenschirm "Grace" von Michel Hertault

Model Barbara in der Kreation von Beata Sievi mit einem Sonnenschirm von Michel Hertault, Rokoko Soirée 2011, Bild: Stanislav Kutac

Mehr Informationen über die Parasolerie Hartault unter: http://www.parasoleriehertault.com

Korsett-Ausstellung von Beata Sievi bei Juwelier Gut, „rouge et noir“

15 Nov

Ob in Leder, Pelz oder edlem Satin – Korsetts in schwarz und rot sind besonders verführerisch.Harmonisch eingebettet zwischen edlem Schmuck und feinen Uhren sind sie ein Balanceakt  zwischen verspielter Romantik und bewusster Inszenierung der Weiblichkeit .

Beata Sievis Korsetts - ein Balanceakt zwischen verspielter Romantik und bewusster Inszenierung der Weiblichkeit , Korsetts aus Leder und Pelz

Contessa black –Korsett aus schwarzem Leder  Massanfertigung / Couture

Contessa black – Korsett aus schwarzem Leder Massanfertigung / Couture Atelier entre nous, Obergasse 15, Winterthur http://www.entrenous.ch Bild von Beata Sievi: Simon Eickhoff

Venus rouge – Korsett aus rotem Kalbsfell und Leder Prêt-à-porter  Grösse 38

Venus rouge – Korsett aus rotem Kalbsfell und Leder Prêt-à-porter Grösse 38, Schmuck: Juwelier Gut

Venus rouge – Korsett aus rotem Kalbsfell und Leder Prêt-à-porter  Grösse 38

Venus rouge – Korsett aus rotem Kalbsfell und Leder, Couture Atelier entre nous, Obergasse 15, Winterthur http://www.entrenous.ch

Pink Waist Cincer - Taillenkorsett aus pinkfarbenem Satin, Leder und Spitze Prêt-à-porter Gr. 36, Preis : 650 CHF

Korsett-Ausstellung von Beata Sievi bei Juwelier Gut – „blanc et noir“

15 Nov

Das neue prêt-à-porter Pepita Korsett in der Standard Grösse 40 in trendigem pied de coque  stehet  nach der Ausstellung zur Anprobe und zum Kauf im Show-room des Ateliers « entre nous » sofort zur Verfügung.

Korsett aus Pepita Stoff Prêt-à-porter Gr. 38 - 40 Preis: 1890 CHF Massanfertigung: ab 2600 CHF, Atelier entre nous, Obergasse 15, Winterthur

Model Barbara im Pepita – Korsett , Prêt-à-porter Gr. 38 - 40 Preis: 1890 CHF, Schmuck: Juwelier Gut, Zürich

Burlesque – Unterbrust-Korsett aus schwarzer Baumwolle mit weissen Verzierungen Prêt-à-porter Gr.36-38 Preis Korsett :650 CHF

Ausstellung von Beata Sievi bei Juwelier Gut 08. November 2011 bis 15. Januar 2012

%d Bloggern gefällt das: