„Secret lover“ – ein neues Lingerie-Korsett von Beata Sievi Corset Artist

13 Mrz
_DSC5608-1800

„Secret Lover“ – Spitzenkorsett von Beata Sievi Corset Artist, Bild: Ewald Vorberg

Bereits zu Ende des 19. Jh erkannten die Frauen die verführerische Kraft der Lingerie. Im Ratgeber „Die elegante Frau“ aus dem Jahr 1929 stellt Gertrude Aretz mit erfrischender Offenheit fest: „Der Zweck der Oberbekleidung ist stets Verführung im allgemeinen, während die Dessous vor allem Verführung des Einzelnen und Stimulans des Gatten oder Geliebten bezwecken. Die Spitzen, die Bänder, die zarten Batiste, die weiche anschmiegende Seide der Unterkleidung einer eleganten Frau wirken berauschend auf die Sinne des Mannes.“ Octave Uzanne stimmt ihr in seinem Werk „Die Pariserin“ zu: „In den Augen eines liebenden Gatten oder eines leidenschaftlichen Liebhabers, der Sinn für Toilette hat, kommt nichts dem Anblick der sich auskleidenden Geliebten gleich“.

_DSC5595-1800

Exclusives Lingerie-Korsett aus feiner St.Galler-Spitze – Beata Sievi Corset Artist, Winterthur. Bild: Ewald Vorberg

_DSC5615-1800

„Secret-Lover“ – Boudoir Corsett 2016, Beata Sievi. Bild: Ewald Vorberg

Selten sprach ein Mann so poetisch über die weiblichen Dessous: „Der Luxus ihrer Leibeshüllen ist so kompliziert, so köstlich, so künstlerisch geworden, dass ihre Beschreibung Bände füllen würde und sie doch nicht erschöpfen würde. Unsere Zeitgenössinnen treten also gewissermassen vor uns wie jene puritanisch gebundenen Bücher, d.h in schlichter Hülle und ohne unnützen Zierrat, aber im inneren der Schutzdeckel zeigen sie den Geschmack des Liebhabers durch schimmernde Farben, die durch Zahnschnitte und seltsame Arabesken des Stanzeisens gehoben sind. Besser gesagt: eine grosse moderne Gefallsüchtige gleicht einer umgestülpten Blume, deren zahlreiche Blumenblätter bis zu den holden Tiefen der Mittelblätter immer schöner und zarter werden. Sie sind wie eine seltene Orchidee, die den Duft ihrer Heimlichkeiten nur in der vertrautheit der Liebe preisgibt.“ Bekommen wir da nicht gleich Lust in unsere schönste Lingerie zu steigen um so hochgelobt zu werden?

Korsett Schweiz

Waiting for a lover in lace corset made by Beata Sievi. Photography: Ewald Vorberg

_DSC5668-Bearbeitet-1800-23

Waiting for a lover in lace corset made by Beata Sievi. Photography: Ewald Vorberg

Gertrude Aretz bemerkt den Kontrast zwischen der schlichten Oberbekleidung und der verspielten Lingerie, der heute wieder aktuell ist. „Die Frauen von gutem Ton tragen in ihren Strassenkleidern fast Bescheidenheit zur Schau. All der fröhliche Luxus, der für den Gesichts- und Tastsinn der Frau so nötig ist, wird damit in die Unterkleidung verwiesen.  Die Wäsche- und Korsettgeschäfte haben es wunderbar begriffen, dass man darin nicht weit genug gehen, nicht genug duftigen Erfindungen in paradoxen Spitzen machen, nicht genug feine, schleierartige Gewebe in zarten, duttigen Farben erfinden kann…“. Gerne pflichte ich als passionierte Korsett-Designerin der Autorin bei! Sie werden bei mir die feinste St.Galler Spitze in neuen, zarten Dessigns und traumhaften Farben finden…

image

aAuswahl von feinster St.Galler-Spitze für ein massangefertigtes Korsett bei Beata Sievi Corset Artist. Bild im Hintergrund: Guido Argentini

Natürlich kommen Frauen den Wünschen ihrer Männer um so lieber entgegen, als sie selbst an einem besonderen Wäschestück  die grösste Freude haben. Das neue Spitzenkorsett „Secret lover“ ist eine Kstbarkeit, die den Wunsch nach Raffinement, Eleganz und Vergnügen im höchsten Mass erfüllt und  – ich verspreche es Ihnen  – sehr schnell zu einem unabdingaberen Accessoire ihres Genusslebens wird. Damit Sie es sowohl im Boudoir, als auch zu einem Rendezvous unter einem Sommerkleid tragen können, stelle ich Ihnen sowohl das klassische Schwarz, verführerisches Rot und zarte Puderfarben zu Verfügung. Mein Terminkalender ist bis Juni gefüllt – falls Sie ihr Spitzenkorsett noch im Sommer geniessen wollen,  lassen Sie es mich möglichst bald wissen.  Bei Kundinnen, die bereits ein Gala-Korsett besitzen und mit dessen Form zufrieden sind, entfallen die Kosten der Schnittentwicklung.

image

Lace corset made by Beata Sievi Corset Artist – perfect gift for your lover

Und für die Herren gilt – nicht nur Träumen! Was Sie an der Dame ihres Herzens sehen möchten, das schenken sie ihr am besten selbst. Selbstverständlich dürfen sie dann bei den Anproben dabei sein, den reizenden Anblick und den Champagner geniessen. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Terminvereinbarungen und Gutschainanfragen adressieren Sie bitte an: atelier@entrenous.ch.

Bilder von Ivory Flame in dem neuen Korsett stammen von Ewald Vorberg. Der Fotograf nimmt gerne ihre Anfrage für ein persönliches Fotoshooting in ihrem Lieblingskorsett entgegen. Schreiben Sie an: e.vorberg@t-online.de.Selbstverständlich kann ich Sie im Auftrag als Stylistin durch das Projekt begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: