Archive | Prêt-à-porter Korsetts RSS feed for this section

Korsett als Geschenk

18 Dez

Heute erscheint im NZZ am Sonntag ein Artikel über meine 17-jährige Tätigkeit als Korsettdesignerin. Ich vermute, dass ich in den nächsten Tagen einige Anfragen von Herren bekommen werde, die der Dame ihres Herzens ein Korsett schenken wollen. Daher mache ich Sie auf meine Seite „Korsett als Geschenk“ aufmerksam, wo alle wichtigen Informationen zum Thema zu finden sind. Etwas ist sicher – wer heute einen Gutschein für ein Massgefertigtes Korsett schenkt – muss mit ein paar Monaten Wartezeit rechnen. Dafür erwartet ihn ein spannender, kreativer Prozess, an dem er sich aktiv beteiligen kann.

Wenn es  wichtig ist ein Korsett bald – vielleicht sogar noch  diese Weihnachten – zu schenken, dann lässt sich  mit etwas Glück etwas passendes unter unseren Vorführmodellen finden. Ich habe mein Lager durchsucht und kann Ihnen vier besondere Kreationen zum sofortigen  Kauf besonders empfehlen. Mehr finden Sie auf der Seite Korsett-Outlet. Termin-Vereinbarungen, auch für die Tage zwischen Weihnachten und Silvester, nehme ich gerne unter: atelier@entrenous.ch oder unter 052 213 90 89 entgegen.

3

Boudoir Korsett „Desir“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg – Model prêt-à-porter Gr.36 – CHF. 2490.00, Massanfertigung CHF 3600

eg_dsc8413-medium

Korsett aus dem exclusiven Stoff von Fabric Frontline, Beata Sievi Corset Artist, Gr.38, Cup 75, B/C, prêt-à-porter Preis: CHF 2960, Massanfertigung CHF 4900

eg_DSC8797 med

Spitzenbustier, Beata Sievi Corset Artist, Cup 70 C/D, Taillenumfang 60-65 cm,Preis prêt-à-porter CHF 1190

rot-schwarz-taillengurt-beata-sievi

Taillenkorsett aus rotem Seiden-Satin verziert von Hand mit St.Galler Spitze, Preis prêt-à-porter Gr.38, CHF 580.00, Massanfertigung ab CHF 1200.

Edles Korsett von Beata Sievi Corset Artist in Masskonfektion

16 Dez
IMG_1666 ret

Masskonfektion-Korsett von Beata Sievi Corset Artist

Dank kontinuierlicher Arbeit an der Korsett-Schnittechnik habe ich eine Möglichkeit immer grössere Anzahl der Korsett Standard-Modelle meinen Kundinnen zur Auswahl anzubieten. Neulich habe ich zu der bestehenden prêt-à-porter Linie „Gala“ die Linie „Boudoir“ hinzugefügt, die sich in der Form und in der Verarbeitung unterscheidet. Während ein Korsett für einen Ball elegant und bequem sein muss, gilt für den Boudoir Bereich, die weiblichen Reize ohne Zurückhaltung zu betonen. Die Standard-Modelle der beiden Linien können bei mir während eines vereinbarten rendez-vous anprobiert werden. Als Fachfrau helfe ich meinen Kundinnen die Form und den Trag-Komfort sorgfältig gegeneinander abzuwägen und helfe bei den Fragen des Stills.  Anschliessend kann die Kundin den Stoff und die Spitze aus meiner Kollektion wählen und das Korsett wird für sie angefertigt.

IMG_1570 ret

Anprobe bei Beata Sievi Corset Artist in Winterthur

Damit das Modell optimal angepasst ist und die Details dem individuellen Geschmack  entsprechen, wird in der Regel eine Anprobe durchgeführt, an der die Korrekturen der Länge und des Umfangs (nicht jedoch der Form und Linienführung) vorgenommen werden können. Es ist auch möglich zusätzliche Dekorationen zu wählen. Das Korsett kann auf Wunsch nach Hause gesendet werden.

image

Wertvolle englische Korsettstoffe bei Beata Sievi Corset Artist

image

St.Gallerspitze in neuen Herbs- und Winterfarben bei Beata Sievi

Mit Masskonfektion von Beata Sievi Corset Artist haben Sie die Sicherheit, höchste Qualität gepaart mit Individualität zu erhalten.

Hier Ihre Vorteile auf einen Blick:

Optimale Passform: das Ergebnis des unvergleichlichen Savoir–faire von Beata Sievi – das die modernen Techniken mit der Geschichte der Korsetterie verbindet.

Individualisiertes Design: Sie selbst bestimmen den Stoff und Details aus unserer Palette nach Ihren Vorstellungen.

Erstklassige Stoffauswahl: Sie wählen aus hochqualitativen traditionellen Korsettstoffen und Spitzenbordüren der renommierten Produzenten.

Messbarer Zeit- und Preisvorteil: Unsere Maßkonfektion kostet weniger als Feinmassanfertigung bietet dennoch hervorragende Qualität und Individualität. Da wir nur eine Anprobe durchführen, ist der Zeitaufwand geringer. Da wir Ihre Masse und die allfälligen Abweichungen zum Standardschnitt in unsere Kartei aufnehmen, können Sie später ein neues Korsett jederzeit bequem per Telefon oder Mail nachbestellen. Preise: 1400-1800 CHF

Aus Liebe zum Detail:

Wählen Sie  eine der folgenden beliebten Extras für Ihr neues Korsett:

  • Stickerei Motive von Hand aufgenäht
image

Korsett-Anfertigung bei Beata Sievi Corset Artist

IMG_1646

Die schönsten Korsetts in der Schweiz –  bei Beata Sievi Corset Artist

  • Korsett Futter in der Kontrastfarbe
  • Zusatzschnur in anderer Farbe
Boudoir corsett Beata Sievi corset Artist

Boudoir Corsett angefertigt bei beata Sievi Corset Artist

  • Auswechselbarer Rückenschutz / Modestypanel in Kontrast-Farbe
  • Abnehmbare in Handarbeit mit Seide überzogene Strapsen
IMG_1156

Handgemachte Strumpfhalter zum Korsett

Terminvereinbarungen für Besprechungen von Anfertigungen im  Jahr 2016 nehme ich gerne unter atelier@entrenous.ch entgegen.

« Scarlett » – ein rotes Boudoir-Korsett

7 Sep
image

„Scarlett“ Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist, Entwurf, August 2015

Die Königin von Samarkand
Klabund

Mein Herz ist rot, mein Blick ist blau.
Ich bin die schönste von allen Fraun.

Mein Haar ist schwarz wie Pantherfell.
Ein Riese ist mein liebster Gesell.

Schneeweiß ist meine Kinderhand.
Ich bin die Fürstin von Samarkand.

Viel Neger sind die Sklaven mir,
Auch Elefant und Gürteltier.

Willst du mir dienen stark und treu,
So sollst du mir willkommen sein.

Zehn Jahre Fron – als Lohn dir winkt
Ein Lächeln von einer Königin.

"Scarlett" Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist

„Scarlett“- Boudoir-Korsett von Beata Sievi Corset Artist, Bild: Beata Sievi

„Rot ist unser irdischer Lebensstoff, wir sind ganz und gar ausgekleidet mit ihm. Die rote Farbe ist uns daher so nah, dass zwischen ihr und uns kein Raum zur Überlegung besteht. Sie ist die Farbe der reinen Gegenwart; unter ihrem Zeichen verständigen wir uns auf sprachlose Art.  Wenn unter Rot alles Rote zusammengefasst wird, ist es die Farbe der vollen Lebenskraft, Herrschaft und Gewalt, der Liebe und der Macht. Blut und Feuer sind Elemente, die Rot durch alle Zeiten und Kulturen ihre symbolische Bedeutung verleihen.“ Ernst Jünger 

P1290157

„Scarlett“ – Boudoir Korset von Beata Sievi Corset Artist

„Die rote Farbe wurde in den meisten Fällen als stark erregend, erwärmend und belebend angegeben. Man fühlt sich unter ihrer Einwirkung willenlos, als stünde man unter einem Zwang. Diese Farbe hat eine anspornende, angreifende Wirkung. Fast immer war die erregende Gefühlsbetonung mit Lust verbunden“. Stefanescu Goanga

scarlett 2

„Scarlett“ – hand-made corset made by Beata Sievi Corset Artist

Die Symbolkraft der Farbe Rot zieht sich durch alle Kulturen und Lebensbereiche in seiner intensiven Wirksamkeit durch. Rot umfasst die Skala von Purpur, der Farbe der Würde, Erhabenheit und Kostbarkeit, über Rot als Farbe der Liebe, bis hin zum Feuerrot als Symbol des Krieges und der Revolution. Das festliche Hochzeitsgewand der Braut in Russland und in China war traditionell rot, bis es nach westlicher Beeinflussung im 18. Jahrhundert durch weiß ersetzt wurde.  Bis heute tragen Frauen in Italien am Silvesterabend rote Unterwäsche, als glücksbringend für das neue Jahr.

"Scarlett" Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist

„Scarlett“-  Lingerie-Korsett von Beata Sievi Corset Artist, Photography: B.Sievi

"Scarlett" Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist

„Scarlett“ – Boudoir Korsett von Beata Sievi Corset Artist, Photographie: B.Sievi

Menschen mit einer Vorliebe zu Rot werden bestimmte Eigenschaften zugesprochen: Temperament, Offenheit, Tatendrang, Risikobereitschaft, Mut, Leidenschaft, starkes Ich-Bewusstsein, auch Stolz und Unabhängigkeitsstreben. Neuste Forschungsergebnisse bezeugen, dass Frauen, die rot tragen deutlich höheres Interesse der Männer erwecken….Auf jeden Fall bedeutet es ein Wagnis die rote Farbe zu tragen…

"Scarlett" Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist

„Scarlett“ – Boudoir Corset von Beata Sievi Corset Artist, Bild: Beata Sievi

„Ich möchte mit der Abendröte gehen,
tief mit dem Rot nach ferne.
Ich möchte in dem Abendrot vergehn,
und möchte in den Winden wehn,
die ohne Ziele rauschend gehn
und steigen in die kühlen Sterne.“

Hertha Kräftner

"Scarlett" Boudoir Corsett von Beata Sievi Corset Artist

„Scarlett“ – Boudoir Corset made by Beata Sievi Corset Artist, Switzerland

„Red is the colour that I see as true

Red is the love that I could feel for you

Red is the daytime, red is the night

Red is the strength you need in a fight

Red is the beauty of a star, that has shon

Red is the confidence, I always have on“

Daina 7

„Scarlett“ – Boudoir -Korsett von Beata Sievi Corset Artist, Photography:B.Sievi

Preis- und Anfertigungsanfragen unter: atelier@entrenous.ch

Boudoir Korsett-Kollektion von Beata Sievi – le corset „Plaisir“

26 Feb
Untrbrustkorsett "Plasir" von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

Untrbrustkorsett „Plaisir“ von Beata Sievi Corset Artist, Photographie: Ewald Vorberg

„Wie diese schönste aller Roben

dich doch entkleidet weich und warm,

die deine Brust herausgehoben

und deinen heidnisch nackten Arm!“

Boudor Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi - Untrbrustkorsett "Plasir", Photographie: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi – Untrbrustkorsett „Plaisir“, Photographie: Ewald Vorberg

 „Von deiner Haut auf das Gewebe

Ein leiser Silberschauer haucht,

indes der Stoff, als ob er lebe,

dein Fleisch in seine Lichter taucht.“

Boudor Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi - Untrbrustkorsett "Plasir", Photographie: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi – Untrbrustkorsett „Plaisir“, Photographie: Ewald Vorberg

„Woher ist dies Gewand gekommen,

das ganz mit deinem Leib vereint

und, wie aus deinem Fleisch entnommen,

so seltsam fremd an dir erscheint?“

Boudor Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi - Untrbrustkorsett "Plasir", Photographie: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi – Untrbrustkorsett „Plaisir“, Photographie: Ewald Vorberg

„O deine Nacktheit auserlesen

Macht hohe Bilderträume wahr!

Du wärst es herrlich wert gewesen,

dass dich Canova stellte dar.“

Boudor Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi - Untrbrustkorsett "Plasir", Photographie: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett-Kollektion 2015 von Beata Sievi – Untrbrustkorsett „Plaisir“, Photographie: Ewald Vorberg

„Die Falten deines Kleides müssen

Die Lippen meiner Wünsche sein:

In eine Tunika von Küssen

Hüllt Wollust deinen Körper ein!“

Théophile Gautier für Madame Sabatier

——————————————————————————

Photographie: Ewald Vorberg

Korsett prêt-à-porter „Plaisir“: Beata Sievi Corset Artist

By appointment only:  atelier@entrenous.ch oder Tel.0041 52 213 90 80

Blogartikel über andere Boudoir Korsetts von Beata Sievi : hier

Neue Boudoir Korsett Kollektion von Beata Sievi – le corset „Volupté“

22 Feb
Verführerisches Lingerie Korsett "Volupté" von Beata Sievi, Bild: ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Das zweite Korsett meiner Boudoir Kollektion betont stark die Taille und die Rundung der Hüfte und es lässt sich gut mit einer schönen Lingerie kombinieren. Die Reissverschluss-Öffnung in der vorderen Mitte anstelle der traditionellen Schliesse ermöglicht das Kokettieren und Spielen – ganz wie es in einem Boudoir erlaubt sein soll…

Verführerisches Lingerie Korsett "Volupté" von Beata Sievi, Bild: ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Im Übrigen ist das Wort Boudoir nicht ein Synonym für ein Schlafzimmer, wie es uns heute manchmal erscheint. Es darf – wenn wir die Bedeutung genau verstehen wollen – viel mehr mit einem Geheimnis und einem sinnlichen Vorspiel assoziiert werden. In der Architektur des 18. Jahrhunderts trat das Boudoir zum ersten Mal in Erscheinung als kleiner, geschmackvoll und sinnlich eingerichteter Raum, meistens platziert zwischen Esszimmer und Schlafzimmer. Seine Funktion widerspiegelte die Geschichte und die Verhältnisse der damaligen Zeit. Während die Männer der Bourgeoisie sich gerne öffentlich zur Schau stellten war das Boudoir als – Ort des weiblichen Rückzugs – definiert. Die Dame des Hauses verbrachte dort ihre musischen, manchmal auch einsamen Stunden. Es war der Raum in dem sie Zeit mit ihren Freundinnen verbrachte oder aber sie empfing hier ihren geheimen Verehrer oder den Geliebten. Marquis de Sade trug mit seinem berühmten Buch – Philosophie des Boudoirs – viel dazu bei, die vielschichtige Funktion dieses speziellen Zimmers bekannt zu machen. Auch heute noch hat das Boudoir nichts von seiner Anziehungskraft verloren und regt unsere Phantasie an…

Verführerisches Lingerie Korsett "Volupté" von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi,

Verführerisches Lingerie Korsett "Volupté" von Beata Sievi, Bild: ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

EV_20150128_DSC_0844-Bearbeitet-A4

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett "Volupté" von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

Verführerisches Lingerie Korsett „Volupté“ von Beata Sievi, Photographie: Ewald Vorberg

Photographie: Ewald Vorberg, Make-up: Beata Sievi

Korsett erhältlich bei: Beata Sievi, Atelier „entre nous“, Obergasse 15, Winterthur

By appointment only!  Mail: atelier@entrenous.ch oder 052 213 90 89

Neue Boudoir Korsett Kollektion von Beata Sievi – le corset „Séduction“

21 Feb
Boudoir Korsett "Desir" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction““ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Als ich 1999 das Atelier « entre nous » gründete, war mein Traum sinnliche Dessous zu entwerfen und herzustellen. Im Rahmen eines Praktikums, in einer traditionellen Manufaktur in meiner Heimatstadt Danzig, in Polen, erlernte ich zuerst die Massanfertigung von Lingerie. Später kam das im Selbst-Studium gewonnene Fachwissen der Korsetterie dazu. Meine Kreationen begeisterten immer mehr Frauen und mein Kundenkreis wuchs. Ich war von der Idee – Underwear as Outerwear – und den durch Lingerie inspirierten Kleidern angetan. Anspruchsvolle Kreationen von Haute Couture Designern wie: John Galliano und Jean Paul Gautier inspirierten mich, und ich sah in einem Korsett ein Kunstobjekt. Meine Kundinnen, entzückt von den perfekt verarbeiteten, fantasievollen und immer aus luxuriösen Materialien angefertigten Korsetts, wünschten sich diese öffentlich und nicht nur im privaten Rahmen zeigen zu können. Diesem Wunsch hat sowohl die Form des Korsetts, als auch ihre Gestaltung Rechnung zu tragen. So wurden meine Kreationen in den fünfzehn Jahren meiner Tätigkeit vor allem zu einem begehrten Prestigeobjekt.

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction““ von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

2

Boudoir Korsett „Desir“ von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

In der letzten Zeit verspürte ich jedoch vermehrt den Wunsch meine ursprüngliche Inspiration wieder aufleben zu lassen und mich in der freien Kreation dem Thema der Verführung zu widmen. Ich habe mich gefragt: Wie ist das männliche Auge zu reizen, damit ihm ein höchster Grad der Bewunderung und ein unvergesslicher Glanz zu entlocken ist? Und wie sollte sich das Korsett für die Trägerin anfühlen, damit es für einmal nicht öffentlich sondern zu einem intimen Rendezvous ihrer Träume getragen werden kann und so ihre sinnliche Lust steigert? Ich setzte mir zum Ziel es so schön zu gestalten, dass es als Objekt Träume weckt und beim Tragen die Freuden und Wonnen der körperlichen Liebe erfüllt und deshalb in ihrem Boudoir seinen festen Platz einnimmt!

In den Wintermonaten entstand in meinem Atelier eine kleine „Boudoir-Korsett“ Kollektion die all diesen Ansprüchen gerecht wird und mein Sortiment perfekt ergänzt. Meine Muse: Anna Logue und mein bevorzugter Fotograf: Ewald Vorberg, haben im  schönen Ambiente eines Schlosses in Süddeutschland, die Wirkung der edlen Korsagen erprobt und beide sind von deren Charme nicht unberührt geblieben. Davon zeugen die Bilder, die ich Ihnen in drei Artikeln zeigen werde. Mögen sie auch ihre Wünsche und Träume inspirieren…

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction““ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction“ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction““ von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett "Séduction"" von Beata Sievi, BIld: Ewald Vorberg

Boudoir Korsett „Séduction““ von Beata Sievi, Bild: Ewald Vorberg

Dieses Boudoir Korsett können Sie im Atelier „entre nous“ in Winterthur anprobieren und als prèt-à-porter Artikel in Standard Grösse 36-38 oder 40-42 oder in Feinmassanfertigung bestellen. Bei Bestellungen stehen Ihnen auch zusätzliche Stoff- und Farbkombinationen zu Verfügung. Ich freue mich auf Ihre Anfrage unter: atelier@entrenous.ch oder 052 213 90 89.

„Shades of grey“ by Ewald Vorberg and Beata Sievi

16 Feb
"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi with Nikolas Ruch

„Herrschaft und Dominanz sind in meiner Argumentation ein Anspannen der Fesseln der Liebe“. Jessica Benjamin

Das Thema der Dominanz und Unterwerfung in der Erotik wurde schon lange in der Literatur thematisiert, um nur zwei Klassiker wie „Geschichte der O“ von Pauline Réage und „Venus in Pelz“ von Leopold Sacher-Masoch zu erwähnen. Beide inspirieren und provozieren vor allem die, die mit dem Thema eine emotionelle Affinität verspüren. Auch Philosophen und Psychoanalytiker wie Georges Bataille, Sigmund Freud, Gilles Deleuze und Jessica Benjamin analysieren in ihren komplexen Werken diese grundlegenden Themen der menschlichen Psyche und der Erotik. Sie erklären eindringlich welche psychischen Prozesse zu einem Zusammenbruch der auf gegenseitiger Anerkennung der Subjekte gründeten Spannung dazu beitragen – so, dass die Anziehung eine Form der Macht oder Unterwerfung annimmt, und wie dies mit unserer Kultur zusammenhängt.

Massenkultur strebt es nie an, zum vertieften Bewusstsein oder Verständnis solcher Themen beizutragen. Sie greift viel mehr bestimmte Motive auf, bedient sich dieser, presst sie in geläufige Denkschemen mit dem Ziel, dabei einen kommerziellen Erfolg zu erzielen. Ein Beispiel davon ist die Verfilmung der Schmonzetten-Literatur wie „50 Shades of grey“.

Ich bedauere, dass keine facettenreiche Umsetzung des Themas derzeit angeboten wird und erinnere mich gerne an eine Fotostrecke, die ich 2013 mit dem Photographen Ewald Vorberg realisierte. Die Nuancen zwischen schwarz und weiss stehen hier für das vibrierende Spektrum der Emotionen, die sich auf dem Kontinuum zwischen lustvoller Hingabe und erotischer Herrschaft, auch jenseits der kulturell vorgegebenen Geschlechterpolarität einstellen kann.

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi, Actor Nikolas Ruch

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

"Shades of grey" by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

„Shades of grey“ by Photographer Ewald Vorberg and Corset Artist Beata Sievi

Korsett erhältlich bei: Beata Sievi, Atelier „entre nous“, Obergasse 15, Winterthur

By appointment only!  Mail: atelier@entrenous.ch oder 052 213 90 89


Fotografie: Ewald Vorberg, Models: Anna Logue und Nikolas Ruch.

Styling: Constanze Roth

%d Bloggern gefällt das: